• 017640507915
  • silke.reuss@online.de

Hallo Welt – wir sind die Klinikclowns Peine!

Hallo Welt – wir sind die Klinikclowns Peine!

unsere Mission

Die beiden Clowns Zwille und Frau Sowieso besuchen die Einrichtung grundsätzlich zusammen als Duo youtube video download naar pc. Das dient der gegenseitigen Unterstützung und Reflexion.Nach jedem Besuch findet eine Auswertung statt, die zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der Clownsbesuche beiträgt app installieren zum herunterladen.

Nach einem Übernahmegespräch mit dem Pflegepersonal gehen Zwille und Frau Sowieso auf Erkundungstour durch den Speisesaal und die Gemeinschaftsräume schnittmuster babykleid kostenlosen. Sie begrüßen alle Anwesenden mit Handschlag und Namen, gesellen sich dazu und erfassen schnell, wer Kontakt wünscht, wer lieber nur guckt und wer gar nichts mit ihnen zu tun haben möchte microsoft gratis herunterladen. Wer keine Lust auf sie hat, dem drängen sie sich nicht auf. Vielleicht gibt es ja beim nächsten Mal eine Begegnung…

Zwille und Frau Sowieso machen keine Show und bieten keine Sensationen, sondern suchen den Kontakt zu den Menschen so wie sie sie gerade antreffen, in ihrer momentanen Befindlichkeit.An erster Stelle bei der Kontaktaufnahme mit den Bewohnern steht für sie, die aktuellen Stimmungen der unterschiedlichen Menschen wahrzunehmen, auf sie zu reagieren und mit dem umzugehen und zu spielen, was ihnen entgegengebracht wird oder einfach da ist mp3 filme kostenlos downloaden. Dazu brauchen Zwille und Frau Sowieso meistens keine Hilfsmittel, sondern improvisieren miteinander, mit den Bewohnern und den Dingen, die sie vorfinden ports of call kostenlos herunterladen.

 

Werden Sie ein Teil der Klinikclowns Peine (und umzu) . Mehr Informationen erhalten Sie unter “Vereinalways on display herunterladen.

Es grüßen Sie ganz herzlich Silke Reuß und Frouwa Kebschull

 

Silke

One thought on “Hallo Welt – wir sind die Klinikclowns Peine!

Anja HübnerPosted on  8:43 pm - Apr 19, 2015

Liebe Clinicclowns,
wir, die Friedenskirche in Peine, haben heute, am 19.4. einen Gottesdienst mit dem Thema “Einfach lachen” eine kleine Spende für sie gesammelt, die ich Ihnen gern überreichen würde.
In Gottesdienst habe ich mich zum Clown geschminkt. Das hat mir riesig viel Spaß gemacht, sodass ich einige Fragen an sie habe. Bitte rufen sie mich unter …. an.
Herzliche Grüße
Anja Hübner
PS: ich möchte gern ihr 10. Vereinsmitglied werden, leider kann ich im Moment nur mobil online gehen, sodass ich mir die Erklärung nicht ausdrucken kann

Leave your message


*